Einführungs-Tagesseminar GFK

am 6. Mai 2017

in Osnabrück

mit Maria Nelkowski,
Kommunikationstrainerin und Mediatorin auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation

Ziel der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) ist, die Verständigung zwischen Menschen klarer, wertschätzender und einfühlsamer zu gestalten.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation lernen wir, unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und klar auszudrücken – auf eine Art und Weise, die es sehr wahrscheinlich macht, verstanden zu werden und das zu bekommen, was wir brauchen. Gleichzeitig erweitern wir unsere Kompetenzen, anderen Menschen unsere respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.

Über erfahrungsorientierte Übungen zu den einzelnen Komponenten der GfK, nämlich unseren „Beobachtungen“, „Gefühlen“, „Bedürfnissen“ und „Bitten“ liegt der Schwerpunkt dieses Seminares auf dem Formulieren von Selbstmitteilungen mit Hilfe der 4 Schritte.

Um den individuellen Fragen, Beispielen u. ä. der einzelnen Teilnehmer(innen) Raum geben zu können, ist die Teilnehmerzahl auf ca. 10 Personen begrenzt.

Dieses Seminar ist als berufliche Weiterbildung anerkannt und offen sowohl für beruflich als auch privat Interessierte.

Teilnahmebeitrag: 99 €, Frühbucher: 89 € - Zuschüsse über Förderprogramme möglich

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Website oder im Flyer.

Webseite ansehen    Flyer ansehen