Gewaltfreie Kommunikation mit dem Inneren Kind

mit Gerhard Rothhaupt (D)
und Kirsten Kristensen (DK)


Inneres Kind und Leben als Erwachsener

Das Ziel dieses Workshops ist es, unserem Inneren Kind als Erwachsene zu begegnen, es nach Möglichkeit zu umarmen und zu integrieren in unser Leben als erwachsene starke Menschen.

Wir möchten Raum geben für die nötigen Heilungsprozesse, aber auch weit darüber hinaus gehen.

Wir hoffen zu einem spielerischen, unterstützenden Miteinander unser kindlichen und erwachsenen Anteile beizutragen und zu einem deutlichen Mehr an bewussten Wahlmöglichkeiten. Denn die unbewussten Reaktionen, die ihre Wurzeln oft in negativen Erfahrungen in unserer Kindheit haben, stehen leider häufig einem glücklichen und selbstbewussten Leben im Wege. Wenn wir uns als Erwachsene gerade in nahen Beziehungen immer wieder in Situationen finden, in denen wir weder gut für uns noch gut für Andere sorgen können, so braucht unser Inneres Kind zusätzliche Aufmerksamkeit.

In diesem Workshop wollen wir sowohl die Gelegenheit geben, an der Beziehung zum eigenen Kind zu arbeiten als auch die Grundlagen vermitteln, um Andere bei der Begegnung mit dem Inneren Kind zu unterstützen. All dies passiert auf Basis der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation und wird von weiteren Methoden unterstützt. Ausführliche Informationen im Internet.

Organisatorisches:
Dieser Workshop wendet sich an Menschen, die bereits mindestens 12 Seminartage zur GFK besucht haben.

Zeit, Ort:
Beginn: 12. Mai 2017 um 11 Uhr
Ende:    15. Mai 2017 gegen 15:30 Uhr

im Lebensgarten Steyerberg zwischen Hannover und Bremen

Webseite ansehen         Impressum